Die Übungstherapie Mensendieck (oder Mensendieck Gymnastik) ist eine aktive Übungstherapie, die sich auf den Haltungs-und Bewegungsapparat des Menschen richtet. Diese Übungstherapie hilft ihnen bei Atembeschwerden wie Hyperventilation, Astma, Emphysem oder andere Anomalien der Lungen, Spannungsbeschwerden oder Beschwerden zufolge von Schwangerschaft.

Diese Methode macht sie von ihrer eigenen Körperhaltung und Bewegungsweise bewust und kann ihnen eine andere Art der Bewegung und Haltung zur besseren Haltung lehren, wodurch die Beschwerden am Bewegungsapparaat vorgebeugt, verringert oder aufgehoben werden können. Der Effekt dieser Veränderung des Bewegungsapparates wird auch langfristig merkbar sein.